DENI übernimmt Mehrheitsanteile an OGRO

Die Niederhoff & Dellenbusch GmbH & Co. KG übernimmt ab dem 1. Oktober 2018 als Mehrheitsgesellschafterin die OGRO GmbH i.L. in Velbert. Die dormakaba Deutschland GmbH ist als Minderheitsgesellschafterin beteiligt. 

Mit dem Einstieg bei OGRO erweitert die Niederhoff & Dellenbusch GmbH & Co. KG nicht nur ihre Expertise rund um einen weiteres Produktsegment, sondern hat nun auch eine Möglichkeit gefunden, die vorhandene Fertigung weiter ausbauen zu können, da der gut ausgestattete OGRO-Standort in Velbert-Neviges über ausreichenden Platz verfügt. 

"Wir freuen uns sehr, eine erstklassige und starke Marke hinzugewonnen zu haben und fühlen uns als Traditionsunternehmen aus der guten Nachbarschaft innerhalb der Schlüsselregion dem Namen OGRO verpflichtet", so Volker Kirchberg.

2019 werden beide Unternehmen gemeinsam auf 250 Jahre Erfahrung in Sachen Beschlagtechnik zurückblicken können. Die Geschäfte der neuen OGRO Beschlagtechnik GmbH werden wie bei DENI gemeinsam von Andreas Schmitt und Volker Kirchberg geführt. Das bisherige Team von OGRO rund um Ludger Kötter wird auch in Zukunft für eine hervorragende Qualität und einen hohen Lieferservicegrad stehen.